Frauen-Jahresgruppe

   

Frauen-Jahresgruppe

Start: Dezember 21
Fortlaufende Gruppe, Einstieg nach Rücksprache möglich 

 

Die weibliche Urkraft leben

Vielleicht hast du dich auch schon länger mit dem Thema Weiblichkeit beschäftigt. Ich spüre in mir die Sehnsucht nach einer Weiblichkeit, die sowohl kraftvoll als auch sanft ist.

Wir haben viele Jahrhunderte des Patriachats erlebt und erleben es in vielen Kulturen noch heute. Das hat Spuren in uns hinterlassen, sowohl bei uns Frauen als auch bei den bzw bei unseren Männern. Es ist an der Zeit, diese alten Verletzungen und Emotionen in uns zu heilen und uns gemeinsam zu fragen: was ist die weibliche Urkraft? Wie kann sie liebevoll ins Leben gebracht werden?

Es geht dabei um die Wiederentdeckung der weiblichen Qualitäten, die sich vor allem in der Intuition, Hingabe und dem natürlichen Fließen lassen zeigen. Alles Qualitäten, die in unserer Leistungsgesellschaft wenig Platz finden.

Jedoch sind diese Momente des Innehaltens und ohne Ziel so wichtig. Gerade als Frauen in unserer Weiblichkeit, in unseren Yin-Qualitäten können wir in solchen Momenten aufladen. In der Erlaubnis es fließen zu lassen entsteht ein neuer, kreativer Raum.

Wir können wieder lernen, uns diesen Wellen der Ruhe und Aktivität hinzugeben. Den wechselnden Zyklus anzunehmen und zu leben. Uns dem Leben anzuvertrauen, so wie es uns unsere tiefe innere Weisheit spüren lässt.

Der Jahreszyklus bietet die Möglichkeit als beständige Gruppe und im gegenseitigen Vertrauen in die Öffnung zu gehen und alte Glaubenssätze, Wertungen und innere Verurteilungen in Heilung zu bringen.

Wenn du einen Ruf in dir verspürst, melde dich gerne bei mir. Ein Einstieg zu einem späteren Zeitpunkt ist nach Rücksprache mit der Gruppe möglich. Es wird auch offene Veranstaltungen geben, wo jede willkommen ist. 

Ablauf und Inhalte der Gruppenabende: 

Die Gruppenabende bestehen aus angeleiteten Übungen mit einem jeweiligen Thema für den Abend: 

*Die eigene Anbindung stärken durch zb Meditation, Bewegung zur Musik, Latihan 
* Austausch und Verbindung zu den anderen Frauen durch zugewandtes und wertfreies Zuhören und freies, authentisches Teilen deiner Empfindungen 
*Erfahrungsräume für die weibliche Kraft spüren, aus der Tiefe heben und die neue Weiblichkeit entdecken
*Heilkreis – Stärkung, Annahme und Wertschätzung
*Chakren-Meditation und Öffnung der Energiekörper
*Reinigung der Chakren
*Blockaden erfahren und auflösen 
*Achtsame Berührung 
*Die Kraft der Mantren und anderer heilender Musik 
*Rituale in der Natur und in der Gruppe
*Ritual zum neuen Jahr
*Die Weisheit der Frauen untereinander teilen 
*tanzen 
und vieles mehr. Es ist eine lebendige Gruppe, auch Wünsche dürfen geäußert werden.